LOVING  HEARTS   Abende


 

L O V I N G   H E A R T S

 

Abende für Begegnung, Nähe - sich spüren, zärtlich sein und deinem ganz eigenen Sein mit Berührung und achtsamer Bezogenheit.

Ein Raum für Nährendes, das ein Miteinander aus dem Moment unter Wahrung deiner  eigenen Grenzen ermöglicht.

 

Einmal im Monat auf ganz individuelle Weise, mit Anderen Zeit in Nähe und Berührung wirklich langsam gestalten zu können. Neuen Menschen in sehr achtsamer Art und Weise in einem geschützten Rahmen unmittelbar mit deiner Liebe und dem Bedürfnis nach teilen wollen, nah sein zu können.

 

Hier kann sich zu Zweit oder in Kleingruppe massiert, gehalten und sich auf anteilnehmende Art und unterstützende Weise  verwöhnt werden, der Focus liegt darauf ähnlich wie in einem tantrischen Erfahrungsraum, seine eigenen Regeln des Miteinanders zu definieren und diese gegenseitig auch einzuhalten. Dabei steht es auch jeder/m Teilnehmer/in in Abstimmung mit seinen/ihren jeweiligen Partnern/innen frei, wie weit es schön und entsprechend sein kann, eventl. das ein oder andere Kleidungsstück ablegen zu können.

 

Darin liegt der Unterschied zum Sonntags Angebot Tanz & Begegnung, dem ein klares Regelwerk zugrunde liegt und einen sicheren und geschützten Rahmen bietet, ohne das du etwas dafür tun musst.

An diesen Abenden gestaltest Du selbst deinen achtsamen Raum mit einem Partner oder Mehreren und ich begleite euch bis zum Punkt der individuellen Abmachungen und halte den Raum für das, was an achtsamer und liebevoller Berührung sein und entstehen will.

Wer sich dabei nicht an die abgesprochenen Vereinbarungen untereinander hält  und dadurch Unstimmigkeit verursacht, wird sanft ermahnt, und bei Zuwiderhandlung des Raumes verwiesen!

 

In meinen Angeboten ist mir der sichere Rahmen sehr wichtig, so werde ich in der Anleitung und Gestaltung der Abende sehr behutsam und langsam Nähe und authentisches Sein entstehen lassen, so daß dabei so gut wie keine seelischen Verletzungen entstehen können. Dabei ist besonders wichtig ein klares Ja von einem Vielleicht oder Ja/Nein unterscheiden zu können. Denn nur ein klares JA von Moment zu Moment schafft einen sicheren Raum ohne Verletzungen.

 

Sobald du dich in dem Satz innerlich distanzierst, "Mal abwarten was passiert"-  dich innerlich zurückziehst oder unangenehme Gefühle entstehen, sind wir schon im Bereich von seelischer Verletzung.

Deshalb ist die innere Vorbereitung mit den Teilnehmern und achtsame Ausführung der Abende für mich sehr wichtig.

 

Ich habe ein wenig die Gabe in die Gefühle derjenigen im Raum hineinzuspüren und bemerke sofort Unstimmigkeiten um darin wieder für einen klaren Raum Sorge tragen zu können. Ich freue mich sehr, mich entschieden zu haben, eine Abendveranstaltung dieser Art anzubieten, und damit nochmal für interessante Abwechslung an den Freitag Abenden zu sorgen.

Es ist mehr als Sauna und mehr als Tanzen, es schafft Intimität für eine gefühlte Ewigkeit in ein paar Stunden, in denen wir bewußt gestalten können, diese Art von Genährt sein auch wieder mehr in unser Leben einzuladen.

 

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet:

 

Für Frauen und Männer, die sich nach Nähe und der eigenen Art von Intimität sehnen, oder mehr davon in Ihren Alltag integrieren wollen.

Dabei Verantwortung für sich selbst und Andere übernehmen können und Anderen, auch neuen Menschen gerne in einem geschützen Rahmen, sehr herzlich und liebevoll begegnen wollen. Gerne liebevoll Berühren und ebenso gerne Berührt werden, um auch mal ohne viele Worte sich von Seele zu Seele nähren zu lassen. Sie ist bestens zum ungezwungenen, ehrlichen Kennenlernen anderer Menschen geeignet und natürlich auch zum Wahrnehmen und Reinschnuppern in meine tantrische Gruppenarbeit.

 

Gelegenheit für Dein persönliches Feedback, gerne auch nur mit einem Kürzel von Dir,  und alle Stimmen zu den unterschiedlichen Angeboten findest Du :            

                       

HIER   

 

Ich bitte jeweils um verbindliche Anmeldung bis möglichst Mittwoch Abend 22 Uhr damit ich am Donnerstag bis 22 Uhr entscheiden kann, ob es stattfinden kann !

 

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, max. 16 Pers.

 

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, muß ich das  Angebot leider bis spätestens Freitag 10 Uhr absagen!!

 

Ganz herzlich willkommen, und entschuldigt meine genaue Beschreibung für die Sicherheit in so einem Angebot!

 

 

TERMINE :     jeweils  FREITAGS   von  jetzt  20.00 - 23.00 Uhr

 

 

                  Auch hier wird es so sein das Elvira Volz dieses Angebot  weiterführen wird, und ich bin sicher, sie wird mit Ihrer vielen Erfahrung die sie dazu mitbringt auch Euer Vertrauen gewinnen

 

Die nächsten Termine  

 

Freitag   02.03.18

 

Freitag   11.05.18

 

Freitag  15.06.18

 

Freitag   06.07.18

 

Sommerpause bis Anfang Oktober

                    

KOSTEN :      20.-€ / 17.-€     inkl. Snacks und allen Getränkken

 

                        Bringst du optional dein eigenes großes Saunatuch,

                        dein Massage-Öl und die eigene "Kuscheldecke" mit,

                        verringert sich der Eintritt auf 17.-€.

                        Auch wenn deine Mitbringsel aus möglichen Gründen eventl.

                        kein Gebrauch finden, kanst du den etwas geringeren Beitrag

                        in Anspruch nehmen.

 

 ORT :              Institut für Körperarbeit und Tanz, 88662 Überlingen,

                         Zum Degenhardt 11 a

 

 

VERANSTALTER :     Ralf Peters und Elvira Volz

 

 

 

Dieses Angebot wird in 2018 von

meiner Kollegin Elvira Volz weitergeführt, da ich mich mehr auf die Jahrestrainings-Termine, Wochenendseminare- und Events

zu konzentrieren habe.

 

Elvira ist zertifizierte Tantra-Lehrerin, sowie zertifizierte Kuschel-Trainerin und natürlich anderweitig noch viel mehr, hat schon etliche Abende mit mir in den Gruppen verbracht und bringt ihre ganz persönliche Note der Gruppenbegleitung sehr liebevoll mit ein.

Sie freut sich über Euer Vertrauen in dem Ihr zu den Veranstaltungen rege kommt. 

 

Herzlich Willkommen!!!