Osterzeit Intensiv Seminar 2020


 

 O S T E R Z E I T  INTENSIV  SEMINAR

Inneres Kind, Schöpfer/innenKraft und Sexualität

DO 16.04. - SO 19.04.2020

 

Beginn Donnerstag  18 Uhr im Kreis  und anschließendem Abendessen,

Ende Sonntag um 16 Uhr nach dem Abschiedsritual

 

 

In der Osterzeit stellt immer wieder der Ur-Beginn und die Auferstehung da, hier fängt alles wie neu an und es öffnet sich in die Transformation des Jahreslaufes hinein.

In diesen Tagen begeben wir uns intensiv auf den Weg unseres inneren und äusseren DASEINS, unseres ICH BIN in allem was ist, und  wie wir darin in unserer Schöpfung individuell, sowie kollektiv gemeint und verbunden sind.

 

Eine Art Grundsteinlegung in unserer menschlichen Entwicklung.

Hier in der tantrischen Arbeit will unser "inneres Kind" sich audrücken dürfen, hat Lust zu spielen, will klein sein dürfen und sich geborgen fühlen. Dabei ist es sinnlich, sexuell völlig offfen, wie unschuldig mit natürlicher Scham lebendig.

 

Nur manchmal hervortretend aus dem noch angenommenen inneren Gefängnis will es in die Freiheit liebvoll an die Hand genommen werden.

In dem Spannungsbogen zusammen  mit unserer Schöpfer/-innen-Energie können unsere "inneren Kinder" zu göttlichen Kindern werden und uns in unserer Ausrichtung als Mann und Frau zurück in  die Verbindung führen.

 

Befreien wir unsere inneren Kinder und  lassen sie mit unserem klaren und kraftvollen Menschsein ganz mit uns verbunden sein , geben sie unseren sexuellen Wesen als Mann und Frau die Güte sich körperlich liebend tiefer einlassen zu können.

 

Herzlich Wilkommen im JETZT !!!

 

Mit der neuen Location im Seminarhaus Sonnenstrahl Kissleg mit seinem einzigatigen

Ambiente und der hier von mir langersehnten möglichen Arbeit in warmen Wasser bekommt dieses Seminar nochmal eine neue Dimension der vertiefenden Selbstermächtigung und Erlösung von nicht ausgesöhnten Aspekten in uns bis auf die zelluläre Ebene hinein.

 

Das einzigartige in diesem Seminar ist der lebendige und sehr auf jeden Teilnehmer unmittelbar aus dem Moment abgestimmte Erfahrungsraum, um wirklich die ganz eigenen Schritte mit sich und im Kollektiv der Gruppe, sowie in deinen Lebensbezügen gehen zu können. Hier geht es nicht darum irgendwelchen angebotenen Räumen folgen zu lernen, mehr aus der gesteigerten Selbstwahrnehmung die eigenen Initationsprozesse herauslesen zu lernen, und ihnen unmißverständlich zu folgen.

 

Selbst-Initiation lädt Dich ein dich etwas Ungeahntem und Unausweichlichem zu stellen, um darin neue Möglichkeiten in wahrhaftiger Selbst-Übereinstimmung auf deine mögliche Art zu vollziehen.

 

Die in diesem bekannten und gut besuchten Seminarhaus vorhandenen Möglichkeiten stellen in einem sehr gut ausgestatteten Seminarraum beste Voraussetzungen dar, wo auch der weitläufige Garten unmittelbar miteinbezogen werden kann.  Zudem noch die Möglichkeit genutzt wird exclusiv nur in unserer Gruppe auch im körperwarmen Thermalwasser Bad tiefe heilsame transzendierende Erfahrungen in einer weit über Wellness hinausgehenden Wasserarbeit vertiefen zu können. 

Gerade im tantrischen Erfahrungsraum lassen sich hier tieferliegende Blockaden leichter aufspüren und neu integrieren. Ich freue mich sehr Ihr/dein Interesse damit wecken zu können und blicke sehr freudig und gespannt darauf welche Gruppe sich hier zusammen finden wird.

 

Vorraussetzung zu diesem Seminar gibt es grundsätzlich keine, sinnvoll sind immer Vorerfahrungen in Selbsterfahrung oder Körperarbeit, bzw. von Erfahrungen im tantrischen Begegnungsraum in anderen Instituten oder an meinen angebotenen Offenen Tantra Tagen in Überlingen am Bodensee im Vorfeld.

 

 

 

 

Dieses Intensiv Seminar stellt gleichzeitig den Beginn des Tantrischen Jahrestrainigs in aufbauender Modulform dar, dabei können sich alle Teilnehmer/innen entscheiden ob sie sich für eine weitere intensive Wachstaumzeit in individuell auch einzeln zu buchenden Modulen jeweils zu grundlegeneden Schwerpunktthemen entscheiden wollen.

 

In diesem Training werden deine Lebens-Körperdimensionen von Dir angeregt, durchlichtet, Störungen, Blockaden, alte Versprechen abgelöst und deinem freien Menschen den Weg in ein unbeschwertes liebevoll erfülltes Leben leicht gemacht.

 

Hierfür werden wir mit unterschiedlichen Zugängen arbeiten, zum einen den Tantrischen Weg verehren, systemische Verstrickungen auflösen, alte Emotionsgeladene Prozesse durchleben und aussöhnen, RitualRäume aus denen wir nicht Wissen wie wir aus Ihnen hervorgehen durchschreiten und Initations - und Heilungsräume zur zellulären Umschreibung unserer Zellinformation geschehen lassen.

Die Zugangsweise ist immer sehr körper-und erlebnisorientiert, dabei wechseln sich Praxisschulung und Bewusstseinsarbeit mit intensiven Sharingrunden und berührender  Begegnungstiefe unter den Teilnehmer/innen ab.

 

Dieses Seminar ist der Beginn einer Reise die dein Leben verändern wird !!!

 

 

Zeiten durch die Tage des Seminars nach Ostern :

 

Beginn:

 

Donnerstag         

 

18.00 - 19.30 Uhr

mit dem Eingangs-Kreis  und anschließendem  Abendessen

                                                     

19.45 - 22.30 Uhr

Abendsequenz zum schon  tiefem gemeinsamen Ankommen

 

Freitag 

       

 8.30 -   9.15 Uhr   

Bewegungs-Meditation als Einführung inden Tag

 

 9.15 - 10.30 Uhr   

Frühstück

 

10.30 - 13.30 Uhr  

GruppenSein

                                                                               

13.30 - 15.30 Uhr  

Mittagessen und Mittagspause

 

15.30 - 18.30 Uhr  

Klein-Gruppen Ritualgeschehen

                      

18.30 - 19.30 Uhr  

Abendessen

 

19.45 - 22.30 Uhr  

Tantrische Ritualarbeit in der Gruppe

                                                      

Samstag          

                              

 8.15 -   9.00 Uhr   

Bewegte Meditation

 

 9.00 - 10.30 Uhr   

Frühstück

 

10.30 - 13.30 Uhr  

Inneres Kind, traumatisierte Anteile in uns

Arbeit im warmen Thermalwaaser

 

13.30 - 16.00 Uhr  

Mittagessen, Kaffee und Kuchen, ausruhen

 

16.00 - 18.00 Uhr  

Je nach Wetterlage, Ritual im Raum,

oder auch Draußen im Garten

                     

18.00 - 19.00 Uhr  

Leichtes Abendessen

 

19.00  - 22.00 Uhr 

Tiefes Körperliches Ankommen in der Arbeit im warmen Wasser

in der Verbindung mit deinem Prozess

Ich Bin - in Allem von Körper, Seele, Geist 

mit meiner Liebe

                                                       

Sonntag            

 

  8.15  -     9.00 Uhr  

Morgenmeditation der Erneuerung  im ICH BIN

 

  9.00  -   10.30 Uhr  

Frühstück und Ankommen im Jetzt

 

10.30  -  13.30 Uhr   

Praxis Integration deines Prozesses

in Kleingruppen und Abschlussrunde

 

13.30  -   14.45 Uhr  

Mittagsmahlzeit, Kaffee und Kuchen

Ausklingen der gemeinsamen Zeit

 

14.45  -  15.30 Uhr   

Bewusste Verabschiedungszeremonie

 

                                                                                   

ORT :   

Seminarhaus Sonnenstrahl, 88353 Kissleg,

Sebastian-Kneip-Straße 1

 

KOSTEN :              

280.-€ Normalpreis ab dem 01.03.2020   spätestens zahlbar bis 02.04.2020

 

260.-€ als Frühbucherrabatt bis 25.02.2020  zahlbar bis zum 10.03.2020

 

220.-€ für Geringverdiener  zahlbar bis spätestens 02.04.2020

 

zuzüglich ÜbN inkl. Voll - Verpflegung

Im Seminarhaus nach Einzel- Doppel- oder MehrbettZimmer 

65.-€  bis  98.-€/ pro Nacht je nach Kategorie

 

 

        

TERMINE : 

            

Auch als möglicher Beginn des Tantra Jahrestrainings

  in 5 Modulen, ebenso einzeln zu buchen

     

Woche nach  OSTERN   2020

 

Modul    1              
DO  16.04.20    -  MO  19.04.2020    nach  Ostern

 

Modul   2            
FR  05.06.20   -  SO 28.06.2020      im  Übergang Frühjahr/Sommer 

 

Modul   3 

SA  29.08.20   -    SA 05.9.2020          im  Spätsommer Termin in der Toskana(s,unten)

 

Modul   4

FR  01.10.       -     SO  04.10.2020      im  Herbst  2020      

 

Modul   5 

DO  04.2        -    MO  07.02.2020    vor Fastnacht  ins   Frühjahr 2021     

                 

 

VERANSTALTER :

JETZTRaumzeit - Ralf Peters und Team

 

 

SEMINAR NR.  6000