Seminare für Frauen und Männer


Ein Tag der Sinnlichkeit, Wohlfühl-Tantra am See
Hingabe und Vertrauen printerest

Massage  trifft auf Meditation

 

Ein Tag für Körper, Seele und Geist

in seiner Essenz

 

Für Alle, die Lust auf einen sehr achtsamen Raum

der Begegnung, des Berührens, des Genährt Werdens haben und sich eine vertrauensvolle Zuwendung von Herz zu Herz in einer Gruppe wünschen.

 

 

Hier bietet sich ein Nachmittag/Abend lang im Ausklang des Sommers die Möglichkeit deinem Bedürfnis nach Zentrierung und wieder innerer Ausrichtung nach diesem langen Sommer in Verbindung mit deinem Körper zu folgen.

Eine Gruppensituation in der nicht fokussiert die Begegnung zwischen Mann und Frau im Vordergrund steht, sondern die Möglichkeit des Moments für tiefe Berührung und Ankommen in der stille unseres Geistes und der tieferen Weisheit unserer Körper gerade mit den Menschen aus der Gruppe mit denen Dir Nähe und Austausch möglich erscheinen.

 

Ein sehr langsamer und entspannter Tag, der in seiner Intensität gerade von dem immer wieder neu zu entstehenden Vertrauen in jeder einzelnen Begegnung lebt.

 

Du kannst auch mit deinem Partner kommen und diese Zeit für eine wohltuende Auszeit für eure Körperlichkeit zu Zweit nutzen.

 

Der Rahmen wird davon leben Respekt und Ehrlichkeit in der Begegnung entstehen zu lassen, und schafft Sicherheit für Zuwendung und Einlassen in der Entspannung deines Vertrauens zu Dir Selbst und im Gegenüber.

 

Weniger für Andere tun zu sollen, sondern für Dich tun dürfen und das nährt auch dein Gegenüber in der Tiefe.

 

In der eigenen Begegnungs-Vielfalt werden wir :

 

-- Ein wenig meditativ Tanzen um Inneres für uns Selbst und in der Begegnung in  Bewegung zu  bringen.

 

- Einen geschützten Raum für Begegnung, Berührung und eigener Selbstbegegnung  entwickeln.

 

- Gegenseitig in sehr entspannter Form Halten und Massieren ( jeder kann sich dabei so weit ausziehen, wie es ihm entspricht, und sich stimmig anfühlt).

 

Dieser Tag ist kein Tantra-Seminar und doch gehen wir zusammen einen sehr achtsamen bewußten auch "tantrischen" Weg des Miteinanders.

 

Wir werden darin einen achtsamen und schönen Ausgleichsraum für die Verschiedenheiten in Uns schaffen, sodaß in deinem jeweiligen Befürfnis jeder Situation, deine volle Souverränität zum Ausdruck kommen darf.

 

Dieser Tag ist auch gut um die Art und Richtung der Tantra Gruppenarbeit ein wenig kennenzulernen !!!

 

Fühle Dich von Herzen Willkommen!!

 

 

Termin:     SA 15.09.18     15 - 22 Uhr

                        

Kosten :  45-€ / Pers. 30.-€ ermäßigt     + Paare 80.-€ ermäßigt 75.-€

inkl. einer Abend Mahlzeit, Snacks und allen Getränken, 

 

WO :

Im Institut für Körperarbeit und Tanz , Zum Degenharfdt 11 a,

88662 Überlingen

 

Seminareihe - NR :             7001                

 

 


Seminar zum persönlichen Erwachen
Die Blüte deines Lebens - yashala

 

Schritte des inneren Wachstums

 

Annahme - Vergebung - Dankbarkeit -  Demut - Hingabe - Vertrauen

Bedingungsloses LIEBEN

 

Das Leben hat eine Verabredung mit Dir , wo immer Du bist, in jedem Augenblick deines Daseins, gerade mit Dem der dein Gegenüber ist ;

dich in deiner Anwesendheit zu lieben und Dich mutig für das Glück im gemeinsamen Raum von ganzem Herzen einzusetzen.

 

Vergib denen, die dich verletzen mußten, um dich zu prüfen, sei dankbar mit Dem was Dir zufließt , hab vertrauen in deine Schöpfung und liebe....

 

An diesem Tag gehen wir bewußt an unsere grundlegenden Fragen und erschaffen einen neuen guten Ausgangspunkt für die Ausrichtung auf den individuell wichtigen Lebensfeldern.

 

Es geht um nichts geringeres als DEIN Ankommen hier auf Erden in der Würde des Menschseins, in sanfter Verantwortung mit dem ICH BIN , so wie wir gemeint sind, so wie wir im nicht sichtbaren, verborgenen innerlich ausgerichtet sind.

 

Es ist wie ein zurückkehren in unseren "Auslieferungszustand " vor vielen, vielen Jahren oder genauer jenseits von Raum und Zeit, ähnlich unserer stillen Ahnung von ungeteilter Liebe mit dem Größeren, daß uns umgibt.

 

An diesen Tagen hast Du Gelegenheit dich auf die Reise zu einer Art  Zweit-Geburt zu machen und den Grundstein für ein Leben in vollkommener Freiheit, gerade aus der ungetrennten Verbindung zu Allem zu legen.

 

Anzukommen jenseites von Deinen Erwartungen an Dich selbst, Dir deiner Liebe bewußt zu werden, die DU BIST und dich von Ihr durchströmen zu lassen. Darin entdeckst du eine leise Ahnung von Dem/Der, der/die Du schon immer warst...

 

 

Multidimensionale Zugänge zu uns Selbst, in unsere Essenz, liebevolle Konfrontation mit Dem "Unausweichlichen" in Uns, Körperorientierte transystemische Aufstellungen, pures Menschsein und die Liebe, die uns verbindet schafft einen Raum in dem wir erkennen können, wer wir schon immer waren...

 

Beschränkt auf  12 interessierte Teilnehmer für die Intensität der Arbeit

 

 

TERMIN :  NEU       23. - 25.11.18

                                                                      

ZEITEN :   FR 18 - 22 Uhr  SA 10 - 21  So  10 - 16 Uhr

 

ORT :        Engelscheuer Mauenheim              

                  78194 Immendingen, Mauenheimer Str. 25

 

Kosten :   195.-€                          ab dem 27.10.18            zahlbar bis 16.11.18

 

                  175.-€  Frühbucherrabatt bis 26.10.18            zahlbar bis 05.11.18

 

                  165.-€  ermäßigt für Geringverdiener              zahlbar bis 16.11.18

 

 

 

 

            Seminar-Nr.    200

 

 


Bewußtseins-Seminare
Die Mysterien des Lebens - yashala

 

N O V E M B E R

 

Herbst  2017

 

" Vom Leben und Sterben

 

in unserem Dasein"

 

 

erst in 2019 wieder

 

Beginn Fr  Abend 18 Uhr  - So 16 Uhr

 

Dein Leben ist einzigartig, soviel kostbarer und bedeutsamer als du ahnst, daß wir es in Übereinstimmung mit unserem universellen Dasein  in all seinen Facetten tief in Liebe anschauen dürfen. 

Verstehen wir das Sterben in seiner Transformationskraft, verstehen wir unser Leben als ein Schatz, dem wir meist nicht genügend Würdigung, Hingabe und Vertrauen schenken.

 

Verstehen wir in unserem täglichen Tun, Innehalten und Besinnen auf das Wesentliche, was wir in jedem Moment und in weiteren Bögen zu lernen haben, wäre die Bereitschaft in uns Alles zu geben, immer das Beste von Dir einzubringen, Dich demütig deiner Schöpfungskraft zu stellen und tief Dich, die Menschen, die Natur und unsere gemeinsame Schöpfung zu lieben ein Vielfaches von dem vielleicht gerade Wahrnehmbaren, bzw. Möglichem.

 

In diesen beiden Tagen vertiefen wir uns bewußt in das vielschichtige Verständnis unserer Schöpferkraft, den unmittelbaren Aufgaben und Anforderungen die sich menschlich meist wiederholend darin zeigen. Entwickeln ein durchdringendes Verständnis für das was wir in den oft vielen Wiederholungen unserer Erfahrungen darin manchmal auch nur minimal entwickeln dürfen, und lernen zu entdecken wo wir im lebendigen Leib ebenso manchmal schon beginnen zu Sterben.

 

Da wo wir vielleicht noch nicht bereit sind unsere Schritte die zu gehen sind wahrzunehmen, stirbt etwas in uns, wird unfassbarer, schwerer bis komplexer in seiner Anforderung, und läßt uns damit auch nicht genügend lebendig sein. Weniger Lebendigkeit macht uns träge und nicht zuversichtig, es nimmt uns dir Kraft uns erneuern zu wollen, und die Leichtigkeit einfach zu lieben.

 

Somit entsteht in Allem was wir unterlassen um innerlich unserem Wachstum zu folgen ein gewisser Sterbeprozess, der sich mehr und mehr  in  unserem Körper manifestiert

Indem wir Menschen bereit sind unseren essentiellen Erkenntnissen, Weisheiten und inneren tiefen stimmigen Überzeugungen zu folgen, beginnt die Lebendigkeit in uns sich zu erneuern und lässt das zu unserem geistigen Erhalt Sterben, was wirklich von Zeit zu Zeit gehen muß und will.

 

 

In essentiellen Begegnungstrukturen und Wahrnemungsübungen, Imaginationsreisen, Pendeln durch die Schichten in uns, Biographie-anschaungen und energetischer Essenz-Forschung mit Dem, was in deiner inneren Lebendigkeit erhalten bleiben will und was schon oft Sterben wollte und immer noch gehen will...gehen wir Schritt für Schritt in das Mysterium vom Leben und Sterben in unserem Dasein einen wahrhaftigen Erkenntnisschritt. Aus dieser Erkenntnisvertiefung können wir immer wieder vergegenwärtigen wie wir bei Lebendigkeitsverlust nach vorne in ein schöpfungs-gerechtes Wachstum zurückkehren können.

 

 

Zielgruppe:

 

Männer und Frauen die sich intensiv auf die Erforschung ihrer

Lebens- und Sterbeprozesse einlassen wollen. Alle die sich auf ihrem Weg mit dem eigenen Leben schon oft gefragt haben wofür sie da sind ? Wie im Angesicht des Todes dein Leben gelebt sein will? Wie kann ich Frieden mit dem machen was ich nicht zu ändern, nicht zu erlösen weiß? Was geht nie verloren durch viele Leben hindurch? - Was passiert mit mir wenn ich mein Leben selbst beende ? Für Alle die bereit sind ihrer Liebe und der eigenen Vergebung tief begegnen zu wollen...

 

Herzlich Willkommen ! ! !

 

 

ORT :                       Seminarhaus Engelscheuer , Mauenheim

                                 Mauenheimer Str. 25 ,Immendingen

                                

                        

KOSTEN :               195.-€ Normalpreis ab dem 16.10.19

                                                                  zahlbar bis 15.11.18

 

                                 175.-€ als Frühbucherrabatt bis 15.10.19

                                                                  zahlbar bis zum 31.10.18

 

                                 165.-€ für Geringverdienerpreis

                                                                  zahlbar bis 15.11.19

 

                    

 Z.Zgl Übernachtung im Einzelzimmer    35.-€ / Nacht mit Bad /WC

                                         Mit Etagenbad    30-€

                                         Doppelzimmer  30.-€ / Nachtmit Bad/WC

                                         Mit Etagenbad    25.-€

 

                              POD Haus im Garten  30.-€ /Nacht

                              Gemeinschaftsduche und WC  in der Engelscheur

 

Z.Zgl einer Verkostungspauschale von 80.-€ für alle Mahlzeiten durch die Tage in Bio-Qualität

                                             

                                                

VERANSTALTER : JETZTRaumzeit-Seminare -

                                        Ralf Peters und Team

 

 

 

                                SEMINAR NR.  1300

 


Eigenliebe
Eigenliebe

BONDING - INTENSIV - TAGE

 

Befreie deine Seele, atme dein Leben und erlöse alten Schmerz in Dir.

 

An diesemTag steht alles für deine individuelle Reise  in die verloren gegangenen Gefühle

deines Lebens bereit. Eine kleine Gruppe schafft

Vertrauen in der wir mit dem Herzen sehen, das wir Alle Verletzungen in uns tragen, die gewürdigt sein wollen und unsere ganze Liebe dazu benötigen.

 

Befreie deine Seele, aufspüren und erlösen von abgespaltenen Emotionen unserer Geschichte.

 

Diesmal zwei Tage um die verloren gegangenen Gefühle in uns aufzuspüren, Emotionen die wir durch Verlust, Trennungen, Ohnmacht, oder auch nur durch die Dinge die wir nicht zu ändern wussten (wissen) in unserem Leben, manchmal wie abgespalten haben und die uns genau an diesen Stellen in unserem Leben wiederbegegnen, wo sie sich in ähnlichen Situationen zeigen um uns daran zu erinnern, das da noch etwas in uns darauf wartet umarmt zu werden.

 

Wir nehmen uns Zeit nochmal Ihre gefühlte Geschichte zu hören, lernen mit dem gegenwärtigem Ausdruck von Ihnen zu sein, durchleben und vergeben uns unsere Hilflosigkeit der gefühlten Emotionen in diesem Moment.

 

Oft erhalten wir erst wieder in einer intensiv, vertrauten Liebes-Beziehungen die Möglichkeit einen Ausdruck dieser tieferliegenden Gefühle zu finden, doch oft sind unsere Partner dann mit der Ladung dieser Gefühle und Emotionen überfordert.

 

Gleichzeitig können wir oft bewußt oder teils unbewußt intuitiv bemerken, daß uns diese in uns eingeschlossenen Emotionen an ein eingeschränktes Gefühlsspektrum in uns bindet, in denen die unbeschwerten absolut leichten, wie die tief traurigen, die einen aber auch glücklich machen, weil ich sie so tief und selbstberührend zu lassen kann so gut wie nicht mehr vorkommen.

 

Wenn in irgendeiner Weise das in dir resoniert, überprüfe ob es an der Zeit ist für dich etwas zu tun oder ob du noch Zeit brauchst, dir begegnen zu können.

 

Hier werden wir einen guten vertrauensvollen Anfang schaffen, auch dir selbst durch deine Präsenz im Alltag in diesen Räumen in Dir mehr und mehr Vertrauen schenken  zu können.Diesmal über zwei Tage um einen wirklich guten und sicheren Raum für jeden einzelnen Prozess zu schaffen.

 

Zwei Assistenten mit von mir geschulter therapeutischer Erfahrung werden den Tag begleiten und jeweils für ein gutes Aufgehoben sein in, während und nach deinem Prozess sorgen. Die Struktur wird so gewählt sein das alle Teilnehmer in ihren ganz eignen Prozess eintauchen können, mit heranführender Aussprache und Finden deines Einstiegs zu Dir. Den Ausklang der jeweils ca. 1,5 stündigen Prozesse bildet immer eine Integrations-Massage oder ein einfaches friedevolles Gehalten werden. Ich werde Diesesmal selbst jeden Prozess unmittelbar intensiv begleiten.

 

Natürlich biete ich allen Teilnehmern, bei dringendem Bedarf eine zeitnahe und kostengünstige Nachsorge in meiner Praxis an, in der wir weiteren komplexeren Tiefen der inneren Arbeit nachgehen können.

 

Die Gruppe ist auf 8 Teilnehmer beschränkt, das für jeden gut gesorgt ist an diesen zwei Tagen!

 

Daher bitte bei Interesse für die Vorbereitung frühzeitig anmelden, am besten 3 Wochen vorher, weil die Teilnehmer/innenzahl auch so beschränkt ist!!

 

Anmeldung ausführlich schriftlich auf dem Online-Formular!

 

Im Institut für Körperarbeit und Tanz, 88662 Überlingen

Zum Degenhardt 11 a

 

Kosten:  145.-€ ermäßigt 125.-€ inkl. zwei leichten Mittagsmahlzeiten

 

Termin :  Erst im Herbst 2018 wieder

 

Zeitstruktur : 

 

Samstag

 

10.00 - 11.00 Uhr  Deine Einstellsätze für deinen Prozess

                              Einstimmung auf den Zugang in Dir

 

11.00 - 13.00 Uhr  Bonding 1.Teil

 

13.00 - 15.00 Uhr  Mittagsimbiss und Pause

 

15.00 - 17.00 Uhr  Bonding 2.Teil

                             

17.00 - 19.00 Uhr  Nachnährender Erkenntnis-Abschluß für den Tag

 

 

Sonntag

 

10.00 - 11.00 Uhr  Deine Einstellsätze in den Prozess

                              Einstimmung auf den Zugang in Dir

 

11.00 - 13.00 Uhr  Bonding 3.Teil

 

13.00 - 14.30 Uhr  Mittagsimbiss und Pause

 

14.30 - 16.30 Uhr  Bonding 4. Teil

 

16.30 - 18.00 Uhr  Nachnährender Erkenntnis-Abschluß für die Tage

                              und Abschlußrunde

 

 

Hinweis:

 

Diese Tage sind ausdrücklich für in sich stabile Persönlichkeiten konzipiert, die zu jeder Zeit, auch in für sie schwierigen Situationen die Verantwortung übernehmen können um mit mir zusammen einen guten Weg für sich zu gehen. Dieser Rahmen ersetzt keine psychothera-peutische Behandlungsnotwendigkeit in den dafür angezeigten Fällen!! Somit behalte ich mir die Möglichkeit vor, nach Abwägung der Situation mit Dir in den Prozess zu gehen oder dich vor Dir selbst zu schützen, den Prozess nicht zuzulassen, bzw. in gegebenen Fall abzubrechen!

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten :

 

Hier eine kleine Auswahl von schönen Adressen mit den Bedingungen zu den Häusern.

 

Naturata Gmbh  Link http://www.naturata-gmbh.de/hotel/    Dieses Hotel liegt gleich um die Ecke vom Gruppenraum in der Rengoldshauser Str. 21, kann man fast zu Fuß gehen. Übernachtung für 1 Nacht 49.-€ excl. Frühstück, das kann man extra ganz schön im eignen BIO-Restaurant am Sontag auch im für Extern geschlossenen Restaurant einnehmen.

 

Rotes Haus in Überlingen Oberstadt  Link: 

https://www.hotel-rotes-haus.de/zimmer/einzelzimmer.html

Dieses funktionelle und moderne Hotel liegt etwa 3 km in der Überlinger-Oberstadt vom Gruppenraum entfernt und bietet ein schönes Ambiente pro Nacht mit Frühstück  59.-€

 

Landhaus Grafenholz  Link :  https://landhaus-grafenholz.de/

Dieses gemütliche Landhaus bietet auch Wohlfühlatmoshpäre ab 45.-€ pro Tag mit Frühstück iegt am Rande von Überlingen schön im Grünen, meist aber nur für 2 Nächte buchbar, da so nett angelegt und frequentiert.

 

 

 

SEMINAR  NR:   :      10/2018

 


Herzöffnung
yashala

 

O P E N   H E A R T 

 

M O V E M E N Ts

 

T A G E S - W O R K S H O P

 

 

 

Für Alle die sich beim Tanzen, in Begegnung und mit Ihren Liebsten danach sehnen ganz aufmachen zu wollen, sich in jeder Pore und Faser seines Körpers zu spüren, und die Freude damit unmittelbar mit Anderen zu teilen.

 

Natürlich hängt alles davon ab, wie Du Dich aufs Leben, auf jeden Moment deines Daseins einzulassen verstehst, doch unterstützen Dich Vertrauen, Selbstbezogenheit und Langsamkeit in der Gruppe, deinen ganz eigenen Weg mit deinem offenen Herzen zu gehen.

 

Hier schaffen wir uns einen Nachmittag und Abend in spontanen unterschiedlichen Räumen von Stille und Bewegung,  ein Feld von Verbundenheit, des Genährtwerdens sowie der Sicherheit  so, wie Du Bist, ganz Da sein zu können, und darin deinen Platz in der Gruppe zu finden.

Dich, mit Dir im Kontakt, oder im behutsamen Gegenüber mit den verletzlichen Anteilen, sowie mit den leicht und spielerischen, mehr wie unschuldigen Impulsen,  nochmal anders annehmen zu lernen.

 

Eine herzliche Einladung für Alle, die sich danach sehnen mehr von Sich in Ihrem Leben zu spüren und sich mit Anderen spontan darin Verbinden zu können.

 

HERZLICH  WILLKOMMEN !

 

 

 

TERMIN     Nur nach Anfrage und Gruppengröße ab 6 Pers.

 

ZEITEN      15 - 22 Uhr ( mit gemeinsamen Abendessen um ca 18.30 Uhr)

 

WO            Institut für "Körperarbeit und Tanz"

                  Zum Degenhardt  11 a , 88662 Überlingen

 

KOSTEN   60.-€/ Pers. ermäßigt 45.-€ incl. kl. Abendbufett und allen Getränken

                

 

                  SEMINAR - Nummer  70

 

 

Dich neu für Die Liebe öffnen, Tantra-Seminar und Mehr
Verbunden Sein