Systemische Aufstellungen -              körperorientiert und dynamisch


© fotolia
© fotolia

 

Hier die transpersonale Methode Verstrickungen im Jetzt sehr unmittelbar und spontan sichtbar werden zu lassen und einen neuen Umgang damit im 1. Schritt zu erlernen. Wir bilden für einen Tag lang hier  den Schutzraum für Transformation und Integration unserer Schatten in unsere Lichtgestalt. Die verschiedenen Aspekte Deiner Aufstellung werden nicht von der Leitung vorgegeben sondern entwickeln sich in einem Raum von multidimensionalem Gewahrsein für das was Du jeweils jetzt in dir wahrnimmst und berührst .

 

Was auch immer auftauchen will bringen wir zusammen in unser Feld und geben Ihm den Platz den es gerade in unserem Dasein einnimmt. Dein Körper kennt die Geschichte und Wahrheit, die Referenzpunkte - die uns dabei helfen die Umgebung , die Stimmungen , die innere Realität von dem was Du in dir mehr Erforschen und Berühren willst herauszustellen .

 

In der Struktur werden wir mit einer zentrierenden Körperwahrnehmung beginnen und uns in einer kurzen Runde ein wenig Kennenlernen .

 

Dann finden wir die Punkte , Verdichtungen, Themen die in Uns gerade die stärkste Präsenz haben und es findet sich aus dem Moment die erste Person, die den Anfang machen wird.

 

Eine Aufstellungs-Struktur kann 1 - 1.75 Std. Zeit in Anspruch nehmen. Nach jeder Struktur wird es eine sanfte auf sich selbstbezogene Feedback Runde geben, wobei in erster Linie die Gruppe einen guten Nach-Nähr-Raum für Denjenigen schafft, dessen Struktur aufgestellt wurde.

 

Bis zur Mittagspause werden wir meist 2 Strukturen durchlebt haben, so das wir nach der Pause und einem kurzen Energieaufbau noch 3  Skulpturen aufstellen können, da wir jetzt schon ein gutes Team sind. Aber kein Stress wir tun nur was im Feld der Gruppe wirklich möglich ist. Denn zum Abschluss des Tages wollen wir natürlich nicht nur die Repräsentanten entlassen haben, sondern auch uns aus unserer kollektiven Arbeit miteinander entlassen, um all das was durch uns hindurch ging wieder seinlassen zu können .

 

Herzlich Willkommen!

 

Aufstell Tage für 8 - 14 Personen

 

TERMINE in 2019 noch :  

SO   13.10.19   von 10.30 - 18.30 Uhr

SO   24.11.19   von 10.30 - 18.30 Uhr

                  

Kosten :     

120.-€ pro 4 - 5 Aufstellern und

  35.-€  für Mitgestaltende Repräsentanten, die immer auch viel

             Mitnehmen an Erfahrung, meist ist noch Raum für eine spontane

             Aufstellung, für wen es unmittelbar vielleicht dran ist

             immer jeweils mit reichlich schönem  Mittagessen und allen kalt, warmen Getränken

                

 

Zahlbar am Tag bar vor Ort                                                            

 

ZEITEN :         

SO  10.30 - 13.30 Uhr  - Mittagessen und Pausse 13.30 - 15 Uhr  dann nochmal 15  - 18.30 Uhr

oder 

SA  11 - 13.30 Uhr  - Mittag bis 15.00  Uhr und dann nochmal 15 - 19 Uhr

                                                                  jeweils mit einer kleinen  Kaffepause um 16.30 Uhr

 

 

VERANSTALTUNGSORT :

 

Institut für " Körperarbeit und Tanz"  88662 ÜB    Zum Degenhardt 11 a

 

 

Gerne begleite ich diese Art der Aufstellung auch an anderen Orten

ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen   4 - 5      Aufstellungen / Tag

8 - 10    Aufstellungen / Wochenende

 

In der Praxis auch in Einzelaufstellungen möglich, hier arbeiten wir mit Stühlen in einem Prozess von 1,5 bis 2 Stunden um die wesentlichen Aspekte in eine neue und förderliche Ordnung zu bringen 

Kosten : 2 Stunden 90.-€

 

SEMINAR NR.  180


Aufstellungs-Seminare am Bodensee
Klare Sicht von yashala

Systemisches Aufstellwochenende

und Körperorientierte

Prozessarbeit

Verstrickungen Lösen,

alte Emotionen, die dein Jetzt blockieren integrieren und

dein Leben verändern

Termin

Erst wieder Anfang 2020

 

 

Hier kannst du entschieden den Seelenherbst einläuten, dich aus immer noch verstrickten Gewohnheiten, Beziehungen und Organisationsstrukturen heraus entwickeln um deinen freien Weg mit Dir entsprechend gehen zu können.

Eine tolle Arbeit in einer Gruppe von teilweise erfahrenen Aufstellern innerlich Wachsen, neue Impulse für dein Leben entwickeln und aufgreifen. Speziell an diesem WE mit der Möglichkeit jeweils einen körperzentrierten Prozess und eine klärende Aufstellung dazu oder fortführend zusammen für dich zu nutzen. Im Verlauf des WE kann jeder Teilnehmer entscheiden, ob er in eine vertiefende Arbeit einsteigen will, welchen Zugang er für sich dazu wählt, oder ob ihm die zahlreichen Erkenntnisse in ihren Aspekten bei den Aufstellungen, bzw. körperzentrierten  Prozessen  als Erfahrungsspektrum ausreichen.

 

Der Auffächerung der Zugänge für die Prozessarbeit liegt die Erfahrung zu Grunde, daß wir alle unterschiedliche Zugänge zu bestimmten belasteten Themankomplexen haben und mal erst der mehr mentale Zugang erforscht sein will, bevor emotionale Körperorientierte Nachfolge-Prozesse ihren Ausdruck und die entsprechende Tiefe finden können. Oder eben umgekehrt das ein Thema so emotional vorbelastet ist, daß es erstmal einen emotional gehaltenen Zugang braucht, bevor wir damit in eine klärende im Raum aufgestellte Struktur gehen können.

 

Ich freue mich auch Diejenigen begrüßen zu dürfen, denen ein Eintauchen in einem längeren Gruppenprozess gut tut, und es leichter macht sich noch mehr für sich selbst zu öffnen.

Es wird bestimmt ein mega schönes, intensives und heilsames Wochenende auf das ich mich sehr freue und ich Dich von Herzen einlade.

 

Im Seminarhaus Abraxas , Engelscheuer, Mauenheim

 

Das Seminar wird auf 12 Teilnehmer begrenzt, dass für jeden ein guter Platz vorhanden ist, von daher rechtzeitig anmelden, es ist schon zu 65%  belegt.

 

Kosten :  

220.-€   zahlbar bis

180.-€   ermäßigt zahlbar bis

200.-€   Im Frühbucherrabatt bis  zahbar bis

 

z.zgl. Übernachtung und Verpflegung

 

Die Übernachtungen sind auch bei mir zu buchen :

Doppelzimmer 25.-/Nacht p. Person

Einzelzimmer   35.-/Nacht

 

Verkostung über die drei Tage insgesamt 80.-€  ( dabei sind pro Tag 40.-€  für 2 warme Mahlzeiten und das Frühstück alles in Bio-Qualität und feiner Zubereitung veranschlagt )

 

Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind in bar im Seminarhaus vor Ort zu zahlen, und werden von dort aus quittiert.

 

Herzlich Willkommen!!!

 

SEMINAR  NR :      3020